Wintersport in Silberborn und Neuhaus im Hochsolling

Auch im Winter hat die Region rund ums Ferienhaus ihre Reize. Der Solling ist zwar nicht ganz so schneesicher wie der Harz. Bei 600 m Höhe liegt auf der Großen Blöße im Solling dennoch recht häufig Schnee, auch wenn es in Dassel selber noch nicht weiß ist. Im Solling bietet sich als Wintersport vor allem […]

Lesen Sie weiter


Die Fachwerkstadt Einbeck

Wer unser Ferienhaus besucht, sollte unbedingt die Fachwerkstadt Einbeck besuchen. Nicht nur, weil Sie mit nur 12 km Entfernung die nächst größere Stadt ist, vielmehr ist die Stadt mit über 400 farbenprächtigen Fachwerkbauten (davon 120 spätgotische Bürgerhäuser) eine der best erhaltensten mittelalterlichen Städte Deutschlands. Einbeck gehört zu einem der fünf Städte des sogenannten Fachwerk-Fünfecks in […]

Lesen Sie weiter


Putz und Farbe im Fachwerkhaus

Über Putz und Farbe am Fachwerkhaus wird bei Sanierungen endlos diskutiert und philosophiert. Man kann in Büchern oder Internet unzählige Tipps bekommen, was man wie machen soll. 20 Jahre nach der Sanierung der Außenfassade können wir auf diverse Fehler und Erfolge zurück blicken. Die Weisheit haben wir auch nicht erfunden, was aber alles so im […]

Lesen Sie weiter


Solling Sandsteinplatten als Fussboden Belag

Im Solling wird seit langer Zeit roter Solling Sandstein gebrochen und als Fussboden verlegt. Der Sandstein war früher ein Exportartikel der Region und wurde über die Weser nach Norddeutschland bis in den Ostseeraum verschifft. Speziell die Bodenplatten waren besonders in Bremen begehrt. In unserem Esszimmer lag seit ca. 1900 ein Sandsteinboden. Als wir das Haus […]

Lesen Sie weiter


Zur Malliehagener Kirchenruine im Solling

Eine einfache Radtour im südlichen Solling. Sie führt über das Köhlerdorf Delliehausen und dem dortigen Bergsee zur Kirchenruine Malliehagen. Leicht bergan geht es dann zum ehemaligen Forsthaus Grimmerfeld, ehe es zurück zum Ausgangspunkt mit der Möglichkeit des Picknick in einer Sanddüne führt. Wir starten diesmal nicht am Ferienhaus am Solling, sondern fahren mit dem Auto […]

Lesen Sie weiter


Die große Solling Runde – 95 km durch die Berge

Die Königstour rund um den Solling. Sie bietet auf der einen Seite einsame Waldwege und Ecken, wo man kaum jemanden trifft, andererseits kann man mit Nienover, dem Mittelalterhaus, dem Hutewaldprojekt und den Weserstädten Höxter und Holzminden Kultur und Geschichte erleben. Die Rundtour führt über Waldwege, dem Weserradweg entlang und einige weniger Kreisstraßen. Sie erfordert Kondition […]

Lesen Sie weiter


Singletrails im Ostsolling – Nichts für Warmduscher

Eine anspruchsvolle Strecke durch den Ostsolling. Man fährt zunächst in den Solling über einige landschaftlich schöne Singletrails und streift den Funpark Merxhausen (Achtung, Durchfahrung im unteren Bereich nicht mehr erlaubt). Ab Merxhausen geht es über den Heukenberg und dann steil zur Burgruine Hunnesrück hinauf. Hinter der Ruine fährt man auf etwas verschlammten aber sehr schönen […]

Lesen Sie weiter


Zum Ebersnacken im Vogler Gebirge

Ein Tour von der Weser in den Vogler. Eine aussichtsreiche Tour durch das idyllische Vorland des Voglers zwischen der Weser Golmbach. Sie führt über den Kamm des Ebersnacken nach Buchhagen und dann an der Weser entlang von Bodenwerder über Polle zurück nach Forst. Entlang der Strecke gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten. Wir starten diesmal nicht am […]

Lesen Sie weiter


Vier Burgen Tour im Leinetal

Eine Tour die die Burgen Hardegsen, Nörten- Hardenberg, Katlenburg und Moringen verbindet. Mit zwei flachen Passagen im Leinetal und einer längeren Strecke im Leinebergland mit einigen Höhenmetern. Auf der Strecke gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten mit Biergärten und Eiscafes. Die Tour startet nicht am Ferienhaus am Solling in Dassel sondern diesmal in Hardegsen. Kostenlose Parkplätze gibt […]

Lesen Sie weiter


Durch das Reiherbachtal zum Luk ins Land und zum Schloß Nienover

Eine genussreiche Tour durch den Südsolling, der von Amelith aus erst den Höxterborn hinunterführt. Von Derental aus geht es zum Luk ins Land mit weitem Fernblick über das Wesertal um abschließend durch das Hutewaldprojekt zum Schloss Nienover zu gelangen. Wir starten diesmal nicht am Ferienhaus am Solling, sondern im alten Holzfällerort Amelith. Auch wenn schon […]

Lesen Sie weiter